Skip to main content

Aus Liebe zu Deinem Hund.

Backmischung f├╝r Hundekekse 180g

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt. + ggf. Versandkosten

Erg├Ąnzungsfuttermittel f├╝r Hunde / 180g Trockenmasse

Kekse selber backen ist gar nicht viel Aufwand und f├╝r Ihre Fellnase und sind sie ein Genuss! Die Vorteile sind: man kann sie passend zum Geschmack des Tieres backen und wei├č genau was drin ist. In vielen gekauften Leckerlis sind Farb-, Lock- und Konservierungsstoffe und oft sogar Zucker enthalten, darauf verzichtet man bei den selbstgebackenen Keksen nat├╝rlich.
 

Zusammensetzung: Dinkelmehl, Rote Beete, Leinsamen, Hagebuttenschalen, Algenkalk, Aroniatrester, Erdbeertrester, Bierhefe, Malzkeime, Apfeltrester, Schwarze Johannisbeertrester, Seealgenmehl, Traubenkerne extrahiert
 

Da selbstgebackene Kekse keine k├╝nstlichen Konservierungsstoffe enthalten, sind sie nur maximal 2 – 3 Wochen haltbar. Am besten bewahrt man sie im K├╝hlschrank auf oder friert sie portionsweise ein.
 

Backanleitung:
Zutaten aus der Dose mit 100ml Wasser in einer Sch├╝ssel mischen und zu einem Teig verkneten.
Den Teig auf einer bemehlten Oberfl├Ąche ausrollen und mit einem beliebigen F├Ârmchen ausstechen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 170┬░ Umluft, 180┬░ bei Ober- und Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten backen und anschlie├čend im Backofen mit ge├Âffneter T├╝r ausk├╝hlen lassen.
Nach dem Backen wird empfohlen die Kekse k├╝hl zu lagern.
 

Expertentipp: Verfeinern Sie die Backmischung je nach den Vorlieben Ihres vierbeinigen Begleiters individuell mit Hackfleisch, Thunfisch, geraspelten M├Âhren oder Bananen. Wenn Sie das Rezept ver├Ąndern, sollten Sie die Wassermenge etwas variieren.
 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 12,8%, Rohfett 6,2%, Rohfaser 5,6%, Rohasche 7,3%, Natrium 0,08%

 

Abbildung ├Ąhnlich / Serviervorschlag


6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt. + ggf. Versandkosten

Erg├Ąnzungsfuttermittel f├╝r Hunde / 180g Trockenmasse

Kekse selber backen ist gar nicht viel Aufwand und f├╝r Ihre Fellnase und sind sie ein Genuss! Die Vorteile sind: man kann sie passend zum Geschmack des Tieres backen und wei├č genau was drin ist. In vielen gekauften Leckerlis sind Farb-, Lock- und Konservierungsstoffe und oft sogar Zucker enthalten, darauf verzichtet man bei den selbstgebackenen Keksen nat├╝rlich.
 

Zusammensetzung: Dinkelmehl, Rote Beete, Leinsamen, Hagebuttenschalen, Algenkalk, Aroniatrester, Erdbeertrester, Bierhefe, Malzkeime, Apfeltrester, Schwarze Johannisbeertrester, Seealgenmehl, Traubenkerne extrahiert
 

Da selbstgebackene Kekse keine k├╝nstlichen Konservierungsstoffe enthalten, sind sie nur maximal 2 – 3 Wochen haltbar. Am besten bewahrt man sie im K├╝hlschrank auf oder friert sie portionsweise ein.
 

Backanleitung:
Zutaten aus der Dose mit 100ml Wasser in einer Sch├╝ssel mischen und zu einem Teig verkneten.
Den Teig auf einer bemehlten Oberfl├Ąche ausrollen und mit einem beliebigen F├Ârmchen ausstechen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 170┬░ Umluft, 180┬░ bei Ober- und Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten backen und anschlie├čend im Backofen mit ge├Âffneter T├╝r ausk├╝hlen lassen.
Nach dem Backen wird empfohlen die Kekse k├╝hl zu lagern.
 

Expertentipp: Verfeinern Sie die Backmischung je nach den Vorlieben Ihres vierbeinigen Begleiters individuell mit Hackfleisch, Thunfisch, geraspelten M├Âhren oder Bananen. Wenn Sie das Rezept ver├Ąndern, sollten Sie die Wassermenge etwas variieren.
 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 12,8%, Rohfett 6,2%, Rohfaser 5,6%, Rohasche 7,3%, Natrium 0,08%

 

Abbildung ├Ąhnlich / Serviervorschlag


6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt. + ggf. Versandkosten